Die Aufgabe der Kirche

Der Islamwissenschaftler Tariq Ramadan schreibt in einem Artikel in der Reihe „Papst und die Welt“ in der Süddeutschen Zeitung:

Die vorrangige Aufgabe besteht darin,
„den Verstand und das Herz
nach dem Sinn des Lebens und des Todes zu befragen,
nach der Würde der Geschöpfe in ihrer Vielfalt,
nach den höchsten Werten und Zielen,
die universell sind,
weil wir sie alle gemeinsam haben,
und denen sich keine Gesellschaft entziehen kann.
Die Kirche wartet auf eine solche Botschaft und ein solches Pastorat,
wie übrigens alle spirituellen und religiösen Gemeinschaften dieser Erde“

Dem ist nichts hinzuzufügen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s