Erntedank

Ich will einen Tee kochen. Und ärgere mich erst mal. Der Wasserkocher ist voll. Das Wasser kalt. Ich nehme immer warmes Wasser. Weil es schneller geht und weil es Energie spart, ein bisschen jedenfalls.
Ich ziehe den Wasserkocher aus der Halterung, will das kalte Wasser in den Ausguss kippen.
Ich zögere:
Bist du verrückt? Du sparst jetzt einen Tropfen Öl, wenn überhaupt. Und was ist eigentlich kostbarer? Wasser oder Öl?
Der Mensch soll am Tag ungefähr zwei Liter pro Tag trinken.
Du bist also gerade dabei, die Hälfte deines Tagesbedarfs im Ausguss zu versenken.
Eine Sonnenblume, heißt es, braucht sehr viel Wasser: ungefähr einen halben Liter Wasser pro Tag. Ich könnte sie also zwei Tage lang versorgen!
Ich schüttele den Kopf, stelle den vollen Behälter zurück und drücke auf den Knopf.
Ohne Wasser kein Leben.

Übrigens:
1000 Liter Öl kosten 830 €.
1000 Liter Wasser 1,78 €.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s